13 Schritte zur Gründung einer Hautpflegelinie

Veröffentlicht am:
Wie man eine Hautpflegeserie gründet

Wollten Sie schon immer Ihre eigene Hautpflegelinie gründen? Oder vielleicht haben Sie sich für einen anderen Weg entschieden und sind in der Hautpflegebranche gelandet? Die eigentliche Frage ist, wie man eine Hautpflegemarke gründet?

Egal, wir sind hier, um Ihnen zu sagen, wie Sie Ihre eigene Hautpflegelinie herstellen können, und um Sie durch die einzelnen Schritte zur Gründung Ihrer eigenen Linie zu führen!

Was braucht man, um eine Hautpflegeserie zu gründen?

Bevor wir beginnen, sollten wir über die Hautpflegebranche sprechen. Hautpflege ist eine schnell wachsende Industrie im Wert von über einem hundertzwanzig Milliarden US Dollar. Die führenden Anbieter auf diesem Markt sind immer auf dem neuesten Stand und behalten gleichzeitig ihr bewährtes Markenimage bei. 

Der Schlüssel zu einer eigenen Hautpflegeserie ist Verständnis der eigenen Marke und der Formulierungenund stellen sicher, dass Ihre Produkte gut recherchiert und wirksam

Das bedeutet, dass es wichtig ist, mit viel Wissen und Hintergrundrecherche über Hautpflege zu beginnen. Bei der Hautpflege gibt es keine Einheitsgröße, und bei der derzeitigen Wachstumsrate wird es zwangsläufig viele Konkurrenten geben.

Deshalb müssen Sie sich zunächst eingehend mit den verschiedenen Hautpflegebestandteilen befassen, und ein guter Ausgangspunkt dafür ist ein Blick auf die aktuellen Hautpflegetrends. Es ist jedoch wichtig, dass man seine Marke nicht um einen Trend herum aufbaut, sondern ihn als Grundlage für den eigenen Ansatz nutzt.

Warum Sie Ihre eigene Hautpflegelinie gründen sollten

Die Hautpflegebranche gewinnt auch in den sozialen Medien immer mehr an Bedeutung, da immer mehr Influencer und Prominente ihre Hautpflegeroutinen teilen. Eines der beliebtesten Videos auf Tiktok über Hautpflege hat sogar mehr als 20 Millionen Aufrufe erreicht, und das nur auf Tiktok. 

Warum eine Hautpflegeserie gründen?

Aus den Berichten geht hervor, dass die wichtigsten Triebkräfte für das Wachstum in der Branche die folgenden sind zunehmendes Bewusstsein für Hautpflege auf die sozialen Medien sowie auf innovative und natürliche Hautpflegeprodukte zurückzuführen ist; die Kunden achten genauer auf die Inhaltsstoffe, in der Hoffnung, schädliche Chemikalien und Giftstoffe zu vermeiden

In ihrem derzeitigen Zustand hat die Hautpflegebranche noch viel zu tun. ungenutztes Potenzial vor allem, wenn es um die Herstellung nachhaltiger, natürlicher Produkte geht. Jetzt ist also definitiv ein guter Zeitpunkt, um eine eigene Hautpflegeserie zu entwickeln.

Aber wie stellt man seine eigenen Hautpflegeprodukte her, um sie zu verkaufen? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Gründung einer Hautpflegelinie

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Gründung einer Hautpflegelinie

Machen Sie sich bereit zu investieren

Die Hautpflege wird zu einem große Geldanlage vor allem, wenn man neu anfängt. Der größte Teil Ihrer Ausgaben entfällt auf die Formulierung Ihrer eigenen Produkte, die Auswahl der Zutaten und Materialien und die Suche nach einem glaubwürdigen Lieferanten. 

Außerdem werden Sie unweigerlich den größten Teil Ihrer Arbeitszeit damit verbringen Zeit Kontaktaufnahme mit Lieferanten, Beratung mit Experten und Experimentieren mit verschiedenen Inhaltsstoffen. Sie können verschiedene Private-Label-Unternehmen wie uns, Rixin Cosmetics, kennenlernen. niedrige Mindestbestellmengen (MOQ) von 500 mit vollständig kundenspezifischer Fähigkeit, so dass Sie weniger für Ihre Tests ausgeben können.

Mit niedrigeren MOQs können Sie den Markt testen und sehen, wie Ihr Produkt angenommen wird, während Sie Ihre Verluste minimieren. Im Durchschnitt beginnen die MOQs je nach Verpackung bei 5.000 bis 10.000 Stück oder mehr; hier nehmen wir jedoch schon Bestellungen ab 500 Stück an, so dass es einfacher ist, zu investieren, und Sie mehr Spielraum für Änderungen haben.

Hautpflege-Eigenmarkenprodukte
Beginnen Sie jetzt mit uns!
Fordern Sie in wenigen Minuten Ihre gewünschten Hautpflege-/Cosmeceuticals-Produkte an und wir helfen Ihnen bestmöglich weiter.
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!

Sie müssen auch Ihre Vorlaufzeit einkalkulieren. Die Formulierung Ihres Produkts und seine Fertigstellung kann mindestens 12 Wochen in Anspruch nehmen, nicht nur für die Tests, sondern auch für die Gestaltung Ihrer Produkte. Je nach den Inhaltsstoffen, die Sie Ihrer Formulierung hinzufügen, kann es auch viel länger dauern.

Sie müssen also bereit sein, zu investieren eine Menge Zeit und Geld. Es wird nicht einfach sein, aber mit genügend Forschung und Engagement könnte es sich als lohnendes Unterfangen erweisen.

Ihr Ziel anvisieren

Bevor Sie mit Ihrer Recherche beginnen, müssen Sie entscheiden, wer Ihr Zielmarkt ist. Verschiedene Altersgruppen haben unterschiedliche Hauttypen und Hautpflegebedürfnisse, was bedeutet, dass Sie, egal für welchen Markt Sie sich entscheiden, mit folgenden Themen zu tun haben werden verschiedene Arten von Hautpflegeprodukten.

Frau mit Creme im Gesicht

In der Hautpflegebranche gibt es viele verschiedene Nischen, aus denen Sie wählen können:

  1. Hautpflege bei Hautkrankheiten.
  2. Adaptive Hautpflege.
  3. Vielseitig einsetzbare Produkte.
  4. Trendige/heiße Zutaten.
  5. Hypoallergene Produkte
  6. Hautpflege Kosmetika.
  7. Innovative Produkte.

Jedes dieser Unternehmen hat viele verschiedene Produkttypen, aus denen Sie wählen können. Einige davon können sich überschneiden, was völlig in Ordnung ist, solange Sie sicherstellen, dass Sie Ihr spezifisches Ziel kennen.

Forschung, Forschung, Forschung

Sobald Sie Ihren Zielmarkt ausgewählt haben, müssen Sie die Markt selbst. Prüfen Sie, was Tendenz und finden Sie heraus, warum er im Trend liegt. So starten Sie Ihre Experimentierphase mit Ihren Formulierungen. 

Creme zur Hand

Neben den Trends müssen Sie auch eine Wettbewerbsanalyse der anderen Marktteilnehmer durchführen. Wissen, was Ihre Konkurrenten tun und untersuchen was sie erfolgreich macht wird Ihnen helfen zu entscheiden, wie Sie Ihre Produkte formulieren, verpacken und vermarkten

Die Hautpflegebranche ist eine schnelllebige Branche, in der Trends sehr schnell kommen und gehen können. Während sie immer noch lohnende Informationen oder Produkte sind, können einige aussterben, nachdem sich die Trends weiterentwickelt haben. 

Daraus ergibt sich zwar die Notwendigkeit, ständig zu recherchieren und sich über Veränderungen und Trends in der Branche auf dem Laufenden zu halten, aber es bedeutet auch, dass neue Marken gute Chancen haben, sich in der Branche zu etablieren. 

Ihre Aufgabe ist es nun, mit der Ebbe und Flut des Hautpflegeflusses Schritt zu halten. Es gibt verschiedene Hilfsmittel, die Sie verwenden können, wie Google Trends, TikTok-Inhaltstrends,TikTok Top Produkttrends und Pinterest Trends um Ihnen den Einstieg in Ihre Recherche zu erleichtern.

Dies sind einige der meistgenutzten Websites, wenn es um Hautpflege oder Hautpflege-Inspiration geht, so dass man lernen kann, wie man Suche nach Trends über diese Plattformen können Sie auf einfache Weise feststellen, was derzeit im Trend liegt.

Einen Platz in der Industrie finden

So wie der Markt funktioniert, entwickelt er sich aus neue Entdeckungen und Formulierungen. Das bedeutet, dass man Risiken eingehen und seine Möglichkeiten wirklich ausloten muss. Oftmals entstehen Trends aus vorhergehenden wenig erforschte Inhaltsstoffe die der Haut mehr Nutzen bringen, als ihr bisher zugeschrieben wurde. 

Serumtropfen

Zum Beispiel, obwohl Niacinamid gibt es schon lange, aber erst in letzter Zeit wurde es zu einem Trend, weil Dermatologen es in den sozialen Medien beworben haben und die Menschen sein Potenzial erkannt haben.

Der beste Weg, Ihre Marke zu etablieren, ist, sich selbst zu einzigartig und sich von Ihren Mitbewerbern abheben Und das geht am besten, wenn Sie sich eine eigene Nische schaffen. Ermitteln Sie das Alleinstellungsmerkmal Ihres Produkts und nutzen Sie es, um für Ihr Produkt zu werben. Das wird sehr hilfreich sein, vor allem während der Markteinführung, wenn die Leute Ihre Marke noch nicht kennen. Nehmen Sie sich nicht zu viel vor, vor allem nicht, wenn Sie noch am Anfang stehen. 

Sie müssen auch darauf achten, dass Sie nicht nur auf den fahrenden Zug aufspringen. Das ist ein sicherer Weg, um eine Menge geistiger und finanzieller Ressourcen zu verlieren. Aufspüren von wertvolle Trends ist wichtig für den Aufbau Ihrer Nische, aber Sie müssen auch sicherstellen, dass der Trend, auf dem Sie aufbauen, nicht nur vorübergehend ist. 

Meistens kommen und gehen flüchtige Trends innerhalb weniger Monate, und die Produktentwicklung selbst kann so lange dauern. Wenn Sie Ihr "Trendprodukt" erst einmal auf den Markt gebracht haben, ist es vielleicht schon längst überholt. 

Dies ist der Ort, an dem Innovation eintritt. So sichern sich kleine Hautpflegemarken ihren Platz in der Branche. Innovation in einem spezifische Nische ermöglicht es Ihnen, Ihre Produkte auf einem einzigen Fachgebiet zu halten und große Veränderungen zu vermeiden, die Ihre Produkte möglicherweise zerstören könnten.

Wenn Ihr Ziel mit Ihrer Hautpflegeserie jedoch darin besteht, das allgemeine Hautpflegepublikum anzusprechen, wird das viel mehr Arbeit sein, aber solange Sie sicher sind, dass Ihre Formulierungen wirksam sind und Sie die unterstützen Sie Ihre Wahl der Zutatenhaben Sie bereits einen guten Start hingelegt.

Erstellung eines Geschäfts- und Marketingplans

Geschäftspläne sind die Grundlage für das Überleben Ihres Unternehmens. Mit einem guten Geschäftsplan können Sie Ihre Finanzen, Ressourcen, Logistik und natürlich den Start planen. Legen Sie eine einheitliche Markenstimme und Ihre Präsenz aufrechterhalten auf allen Plattformen, auf denen Sie aktiv sein wollen.

Business & Marketing für die Entwicklung einer Hautpflegeserie

Es werden viele Dinge auf einmal passieren, und wenn Sie nicht vorbereitet sind, kann es zu Verzögerungen und zusätzlichen Kosten für Sie kommen. 

Gleichzeitig dürfen Sie aber auch nicht vergessen, dass Ihre Marketingplan. Dafür sollten Sie die richtigen Marketingstrategien erforschen, die gut zu Ihrer Marke passen. Es gibt hier keine richtige oder falsche Antwort, und der Erfolg Ihrer Markteinführung hängt davon ab, wie gut Sie Ihre Produkte vermarkten.

vor der Einführung in den sozialen Medien

Sie können auch einrichten Pre-Launch-Marketingplan eine positive Resonanz auf Ihre Marke zu erzeugen, noch bevor Sie sie auf den Markt bringen. Auf diese Weise wird bereits ein gewisses Interesse bei Ihren Kunden geweckt, und sie werden eher bereit sein, Ihrer Marke zu vertrauen und bei Ihnen zu kaufen.

Pre-Launches müssen nicht übermäßig kompliziert sein. Sie können klein anfangen, indem Sie Ihre Marke mit Gemeinschaften teilen an dem Sie bereits beteiligt sind oder über das Sie mit Ihren persönliche Verbindungen. Zum einen, soziale Medien kann einen großen Beitrag zur Verbreitung von Nachrichten unter Freunden und Freunden von Freunden leisten. Und das ist noch nicht alles, Mundpropaganda kann ebenfalls sehr wirkungsvoll sein. Wenn Menschen etwas wiedererkennen oder etwas von jemandem hören, dem sie vertrauen, ist es wahrscheinlicher, dass sie auch dieser Marke oder diesem Produkt vertrauen.

Sie können diese Gelegenheit auch nutzen, um Feedback einholen von Ihren Zielkunden. Finden Sie heraus, was sie mögen und was nicht, und passen Sie sich ihren tatsächlichen Bedürfnissen an. Letztendlich geht es nicht nur darum, online zu recherchieren, sondern auch Ihre Zielgruppe zu studieren und ihre Bedürfnisse und Wünsche an die Hautpflege zu ermitteln.

Auf diese Weise können Sie Ihre Produkte kuratieren speziell für Ihr Zielpublikum, während Sie gleichzeitig als aufgeschlossene und detailorientierte Marke Vertrauen und Beziehungen zur Community aufbauen.

Vielleicht finden Sie auch eine neue Demografie die ebenfalls von Ihren Formulierungen durch die Vorabeinführung profitieren können. Das ist eine großartige Möglichkeit, um herauszufinden, wer Ihre potenziellen Käufer sind.

Achten Sie einfach darauf, dass Sie immer Ihr Branding im Kopf haben, wenn Sie Ihre Produkte posten oder teilen, und bleiben Sie konsequent und transparent, während Sie sicherstellen, dass Ihr Branding ikonisch und nachhaltig ist. Pflegen Sie eine einheitliche Markenstimme und Präsenz und Sie können sich Ihren Platz auf dem Markt sichern.

Formulieren Sie Ihre Hautpflegeprodukte

An dieser Stelle müssen Sie sich eingehend mit Ihren Hautpflegeprodukten befassen. Ein guter Unternehmer versteht seine Produkte immer sehr genau, um sie effektiv vermarkten und verkaufen zu können. 

Die Industrie tendiert derzeit zu veganen Hautpflegeprodukten. Dies wird allmählich zur Norm für alle Hautpflegeprodukte. Deshalb müssen Sie jetzt sicherstellen, dass alle Ihre Inhaltsstoffe und Materialien grausam-frei und vegan sind.

Natürliche Hautpflegeprodukte sind ebenfalls auf dem Vormarsch. Obwohl diese Produkte eine kürzere Haltbarkeit haben, bevorzugen viele Verbraucher immer noch natürliche Alternativen. Das liegt an der Wellness-Bewegung, die die Branche erfasst hat. Infolgedessen gewinnen Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen immer mehr an Aufmerksamkeit.

Nutzen Sie die von Ihnen durchgeführten Recherchen und Ihre eigenen Hautpflegeprodukte zu formulieren. Noch besser ist es, wenn Sie einige Experten aus der Branche hinzuziehen, die Ihnen bei der Formulierung Ihrer Hautpflegeprodukte helfen. 

Hautpflegeprodukt professionell

Es gibt Private-Label-Hautpflegeunternehmen die Ihnen nicht nur bei der Auswahl hochwertiger Inhaltsstoffe, sondern auch bei der Formulierung sicherer und wirksamer Hautpflegeprodukte helfen können. Sie sind in der Regel zertifiziert und haben eine Menge Erfahrung mit einer Vielzahl von Formeln. 

Mit einer Expertenmeinung wird dafür sorgen, dass Ihre Produkte sicher sind, und wird auch die Glaubwürdigkeit zu erhöhen Ihrer Hautpflegeserie. 

Für den Anfang hier eine Liste von Eigenmarken-Hautpflegeunternehmen die Sie als Existenzgründer nützlich finden könnten. Jeder Hersteller von Eigenmarken hat sein eigenes System zur Herstellung einer maßgeschneiderten Hautpflegeserie, so dass Sie auch prüfen sollten, welches System Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Nehmen Sie Ihre Produkte selbst in die Hand

Nähern Sie sich Ihrem Hersteller und halten Sie sich über den Herstellungsprozess Ihrer Produkte auf dem Laufenden. Vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, was in Ihren Produkten vor sich geht und ob die Inhaltsstoffe stimmen oder nicht.

Testen Sie Ihre Produkte

Bevor Sie Ihre Produkte veröffentlichen, sollten Sie einige Abschlusstests um festzustellen, ob das Produkt hält, was es verspricht, und ob es sicher für die menschliche Haut

Ihr Produkt testen

Manchmal kann es passieren, dass das Rezept nicht so ausfällt, wie Sie es sich wünschen, und wenn es nicht so ausfällt, wie Sie es behaupten, könnte das Ihren Ruf ruinieren und Ihre Glaubwürdigkeit zerstören.

Suchen Sie nach nachhaltigen Verpackungen

Einer der gegenwärtigen Trends ist nachhaltige Hautpflege. Nicht nur Ihre Zutaten, sondern auch Ihre Verpackung spielt eine große Rolle für die Zustimmung Ihrer Kunden. 

schöne Hautpflegeverpackungen

Verpackung ist das erste, was der Kunde sieht, wenn er sich Ihr Produkt ansieht. Machen Sie es ikonisch, unterscheidbarund, was am wichtigsten ist, nachhaltig. Dies macht Ihre Marke leicht erkennbar und lässt sie stilvoll und glaubwürdig erscheinen.

Laut einer Studie über die Kaufentscheidungen von Kunden, über 73% der Kunden sich auf die Verpackung verlassen, um zu entscheiden, ob sie das Produkt kaufen wollen oder nicht. 

Eine schlechte Verpackung kann beim Kunden den Eindruck erwecken, dass das Produkt von schlechter Qualität ist und man sich nicht viel Mühe gegeben hat. Andererseits kann eine gute Verpackung bei den Kunden ein Gefühl der Aufregung und Vorfreude auf den Kauf Ihres Produkts hervorrufen, da sie von außen gut aussieht.

Es ist im Grunde ein großer Erfolg oder Misserfolg und könnte in einigen Fällen der entscheidende Faktor für den Misserfolg sein. Deshalb müssen Sie auch in gute Verpackungsdienstleistungen investieren.

Glücklicherweise bieten wir bei Rixin Cosmetics kostenlose Verpackungsdesigns an, die von kostenlose Produktfotoshootings für alle unsere Private-Label-Kunden. Wir achten stets darauf, dass sie von höchster Qualität sind, nicht nur, um die Glaubwürdigkeit Ihrer Marke zu stärken, sondern auch, um die Aufmerksamkeit vorbeikommender Kunden auf sich zu ziehen.

Sicherheit und Etiketten prüfen

Planen Sie die Haltbarkeitsdauer Ihrer Produkte. Je nach Inhaltsstoffen können die Produkte unterschiedlich lange haltbar sein, und wenn Sie keine Bestellungen erwarten, ist es besser, zu wenig zu produzieren als zu viel zu produzieren.

Aus diesem Grund, natürliche und biologische Inhaltsstoffe kosten in der Regel viel mehr und sind größere Investitionen, obwohl sie in der Regel begehrter sind. Wie kann man also natürliche Hautpflegeprodukte herstellen? Solange Sie die Haltbarkeitsdauer geplant haben, sollten Sie das Risiko eingehen können. 

Natürlich ist es immer noch ein Risiko, also seien Sie darauf vorbereitet, die Verluste zu tragen, falls es welche geben sollte.

Etikett & Verpackung

Vergewissern Sie sich außerdem, dass die Etiketten klar und deutlich lesbar sind und den Kennzeichnungsrichtlinien folgt auf alle Ihre Produkte. Hierfür müssen Sie prüfen Sie die Vorschriften Ihres Landes über Kosmetika, da diese variieren können. Informieren Sie sich immer darüber.

In Bezug auf GeschäftslizenzenDies ist auch von Land zu Land unterschiedlich, so dass Sie sich selbst informieren müssen. Normalerweise sind sie für selbstgemachte Hautpflegeserien nicht erforderlich, aber es gibt einige Inhaltsstoffe, die kann eine Genehmigung erfordern.

Einführung und Vermarktung Ihrer Produkte

Ihre Produkte sind endlich bereit für die Markteinführung! Was kommt jetzt? An dieser Stelle kommt Ihr Marketingplan ins Spiel. Einige gängige Marketingmethoden sind digitales Marketing insbesondere auf soziale Medien und Content Marketing, um die Glaubwürdigkeit Ihrer Marke aufzubauen. 

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Design und Branding in Ihr Marketing. Ihr Design ist das erster Eindruck Ihre Kunden bekommen, und das wird Ihr Alleinstellungsmerkmal sein. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Ihr Design ausgefeilt ist und wirklich ins Auge fällt.

Hautpflegeprodukte & Pflanzen

Neben dem Marketing müssen Sie sich auch in die Masse einbringen, in die Hautpflege-Community. Es ist gut, wenn Veranstaltungen zur Hautpflege besuchen und Shows, damit Sie Verbindungen herstellen mit Fachleuten aus der Branche. So können Sie mehr über die Branche erfahren und sich über den neuesten Tee auf dem Laufenden halten.

Vergessen Sie nicht Nutzung der vorhandenen Ressourcen um auch Ihre Reichweite zu erhöhen. Manche scheuen sich vielleicht davor, in Marketing zu investieren, aber selbst ein wenig kann viel dazu beitragen, dass Ihre Marke bekannt wird und Sie mehr Menschen erreichen. 

Einige Marketingstrategien die Sie in Betracht ziehen sollten:

  1. Virtuelle Beratungen

Mit der zunehmenden Personalisierung in der Hautpflege sind auch virtuelle Beratungen immer beliebter geworden. Durch Beratungen können Sie Zeigen Sie Ihr Fachwissenund erhöhen damit Ihre Glaubwürdigkeit in diesem Bereich. Sie können auch spezielle Pakete für Ihre Kunden zusammenstellen, die Sie mit Ihrer Fachberatung verbinden. 

  1. Inhaltliches Marketing

Transparenz trägt wesentlich dazu bei, Vertrauen bei Ihren Kunden aufzubauen. Wenn Sie ehrliche und unvoreingenommene Bewertungen Ihrer Produkte zusammen mit anderen Produkten auf dem Markt veröffentlichen, können Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden wirklich gewinnen. 

Darüber hinaus können Sie die Ergebnisse der Anwendung Ihrer Hautpflegeserie in den sozialen Medien präsentieren, um zu zeigen, wie wirksam Ihre Produkte sind. Vorher-/Nachher-Fotos von früheren Kunden kommen bei den Menschen gut an, da sie den Unterschied sehen können.

  1. Hautpflege-Paket/Bundle

Die Zusammenstellung von Hautpflegepaketen oder -paketen, die auf die Behebung ganz bestimmter Probleme oder Erkrankungen ausgerichtet sind, ist eine hervorragende Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen. 

Die Hautpflege kann oft sehr verwirrend sein, vor allem wenn es zu viele Produkte oder Inhaltsstoffe gibt, die sie kennen müssen. Durch die Erstellung eines Pakets, das auf spezifische Bedingungen eingeht, können die Kunden stattdessen aus den Paketen wählen, die ihnen am meisten zusagen.

  1. Influencer Marketing

Gehen Sie Partnerschaften mit lokalen Influencern ein, also mit Personen, die zu Ihrer Zielgruppe gehören und vorzugsweise bereits in der Community bekannt sind. Auf diese Weise können Sie Ihre Reichweite auf noch mehr Menschen ausdehnen, möglicherweise auch auf solche außerhalb Ihres Gebiets. 

Stellen Sie sicher, dass diese Online-Persönlichkeiten mit Ihrer Marke übereinstimmen, und bauen Sie eine gute Beziehung zu ihnen auf, ohne ihre Meinung zu beeinflussen. Gesponserte Anzeigen sind zwar gut, um auf sich aufmerksam zu machen, aber in den meisten Fällen schätzen die Menschen die Ehrlichkeit und Transparenz, sodass Ihre Partner Ihre Produkte unvoreingenommen bewerten sollten.

  1. Anzeigen

65% der Nutzer klicken auf Anzeigen wenn sie einkaufen. Anzeigen sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Bekanntheit zu steigern und möglicherweise Menschen davon zu überzeugen, Ihr Produkt zu kaufen. 

Es gibt auch verschiedene Arten von Werbemarketing, und die beiden wichtigsten, die sich für Sie eignen, sind PPC und Social Media Advertising. 

PPC, oder Pay-per-Click-Werbung, ist genau das, was der Name sagt. Sie zahlen jedes Mal, wenn ein Nutzer auf Ihre Anzeige klickt. Diese Art von Anzeige erscheint bei Google-Suchen ganz oben und ist das Erste, was Ihre Kunden sehen, wenn sie suchen. Auf diese Weise können Sie viele Menschen auf einmal erreichen, auch wenn sie nicht klicken.

Social-Media-Werbung hingegen erscheint in den Feeds der Menschen in den sozialen Medien. Diese Anzeigen fügen sich nahtlos in die Feeds der Nutzer ein, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie auf Ihre Anzeige klicken, sofern sie überzeugend genug ist. Da die Anzeigen nun gezielter auf die Nutzer ausgerichtet sind, ist es auch wahrscheinlicher, dass sie bereits ein gewisses Interesse an Hautpflege und möglicherweise an Ihrer Nische haben, was bedeutet, dass sie viel wahrscheinlicher klicken.

Es lohnt sich, beide Varianten auszuprobieren und zu prüfen, welche von ihnen bei Ihrer Zielgruppe aufgrund von Engagement und Klicks eher ankommt. Testen Sie Ihre Optionen und finden Sie heraus, welche kosteneffektiver ist.

Transparent sein

Apropos Glaubwürdigkeit: Ermutigen Sie Ihre Kunden dazu Rezensionen veröffentlichen über Ihre Produkte. Holen Sie sich ihr Feedback ein und scheuen Sie sich nicht, sich der Kritik zu stellen. Hier kommt auch das Content Marketing ins Spiel. 

Überprüfung der sozialen Medien

Indem Sie die Vor- und Nachteile Ihrer Produkte offen darlegen und ehrliche Kundenrezensionen vorlegen, werden Sie mehr vertrauenswürdig und dies wird die Kunden dazu zu bringen, sich mehr auf Ihre Marke einzulassen.

Bauen Sie in Ihrer Nische

Versuchen Sie nicht, ein einheitliches Produkt für mehrere Zielgruppen zu entwickeln. Der beste Weg, Ihre Marke aufzubauen, ist Bauen Sie auf Ihre Nische. Arbeiten Sie weiter an Ihren Produkten". Stärken anstatt zu versuchen, einen anderen Markt zu erschließen.

Wenn Sie andere Märkte ansprechen wollen, ist es wichtig, dass Sie bei der Marke bleiben und tun Sie dies nur, wenn Ihre erste Produktlinie überwältigend gute Bewertungen erhalten hat. Auf diese Weise wissen Ihre Kunden, dass Ihre Produkte rechtmäßig und sie werden höhere Kaufbereitschaft Ihre anderen Produkte.

FAQs

Beginnen Sie zunächst mit den Grundlagen. Sie müssen ein Gefühl für die Grundlage Ihrer Produkte bekommen. Bekommen Sie ein Gefühl für die Farbe, die Konsistenz und den Duft, damit Sie feststellen können, ob es gut oder schlecht ist, wenn Sie weiter experimentieren.

Sie können versuchen, verschiedene Inhaltsstoffe zu verwenden, um verschiedene Produkttypen zu testen. Einige Inhaltsstoffe müssen aus Sicherheitsgründen von Fachleuten getestet werden. Überprüfen Sie daher die Sicherheitsrichtlinien für die von Ihnen verwendeten Inhaltsstoffe.

Zuallererst müssen Sie wissen, was Sie für Ihre Marke wollen. Recherchieren Sie, was Sie tun möchten, und suchen Sie dann nach einem Eigenmarkenhersteller, indem Sie nach online oder durch Verbindungen

Es ist wichtig, dass Sie sich eingehend mit ihren Hintergrund und stellen Sie sicher, dass der Hersteller eine guter Ruf und ist zuverlässig wenn es darum geht, die besten Qualitätsprodukte zu liefern, die Ihren Vorstellungen entsprechen.

Rixin-Kosmetik ist ein solcher Hersteller von Eigenmarken, und wir sind bereit, Ihren Bedarf an Hautpflegeprodukten zu decken. Unser oberstes Ziel ist Professionalität und wir sind stolz auf die Qualität unserer Produkte. 

Unsere Verpackungen und Inhaltsstoffe sind erprobt und von höchster Qualität. höchste Qualität und ethische Herkunft. Aber natürlich führen wir unsere eigenen Nachforschungen durch, um sicherzustellen, dass sie seriös sind.

Von dort aus können Sie mit Ihrem Hersteller besprechen, was Sie wollen, welche Produkte Sie herstellen wollen und ob es sich um machbar oder nicht.

Diese können je nach Produktkomplexität, Inhaltsstoffen, Verpackung und Herstellungsverfahren sehr unterschiedlich ausfallen. Am unteren Ende liegen die Anlaufkosten für kleine Betriebe zwischen $5.000 und $10.000. Darin enthalten sind die Herstellung kleiner Chargen, die Grundverpackung mit der ersten Rezeptur und möglicherweise eine Marketingbeschreibung des Produkts.

Wer mit einer breiteren Palette oder einer höheren Qualität von Inhaltsstoffen beginnen möchte, muss mit einer Investition zwischen $20.000 und $50.000 rechnen. Darin enthalten sind professionelle Formulierungsdienstleistungen, hochwertigere Verpackungen, der Anfangsbestand sowie Marken- und Marketingmaßnahmen. Es ist auch sehr wichtig, die Kosten für die Unternehmensgründung, die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und die Versicherungskosten zu berücksichtigen, die sich auf mehrere Tausend Dollar belaufen können. 

Bei größeren Betrieben oder solchen, die auf Premium-Marktsegmente abzielen, können die Anlaufkosten auf über $100.000 explodieren. Dies erfordert in der Regel eine intensive Marktforschung, eine überlegene Produktformulierung, ein originelles Verpackungsdesign und größere anfängliche Produktionsläufe. 

Es gibt keine Abkürzung für die Preisgestaltung Ihrer Produkte. Sie müssen alle anfallenden Kosten zu berechnen einschließlich Herstellungs-, Transport-, Partnerschafts- und Ausrüstungskosten. 

Berechnen Sie den aktuellen Wert der Branche Standard-Gewinnspanne und addieren Sie das zu Ihren Kosten, und das sollte ein guter Preispunkt sein. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu hoch oder zu niedrig ausschlagen auch nicht von den Marktpreisen. 

In der Hautpflegebranche ist der Wettbewerb immer präsent, also halten Sie sich über die Preise auf dem Laufenden und passen Sie Ihre Produkte an den Markt an.

Schlussfolgerung

Die Entwicklung einer eigenen Hautpflegelinie kann anfangs einschüchternd wirken, aber mit all den online verfügbaren Ressourcen wird sie für Sie leichter zugänglich.

Solange Sie alles vorher planen, Ihr Geschäftsmodell, Ihre Marketingstrategien, Ihre Rezepturen, die voraussichtlichen Kosten, Ihre Kontakte, Ihren Hersteller und Ihr Branding, sollten Sie in der Lage sein, Ihre eigene Hautpflegeserie zu entwickeln..

Erinnern Sie sich, Forschung ist ein langer Weg, Aber solange Sie genügend Zeit und Mühe in die Perfektionierung Ihrer Marke investieren, werden Ihre Kunden Ihnen vertrauen.
Angesichts des ungenutzten Potenzials sollten Sie sich nicht scheuen, über den Tellerrand hinauszuschauen und verschiedene Produkte und Inhaltsstoffe zu erkunden. Auch mit dem Hilfe von Experten die Sie bei Ihren Experimenten und der Formulierung unterstützen können, wird das Endprodukt sehr viel seriöser und letztlich auch sicherer und wirksamer.

wir sind hier, um Ihnen zu helfen
Erweitern Sie Ihr Angebot und Ihre Reichweite
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um Ihr Sortiment um hochwertige, individuell gebrandete Hautpflegeprodukte zu erweitern.

Sie suchen ein Hautpflegeprodukt für Ihren Bedarf? Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns Ihre Vision von Hautpflege sofort in die Realität umsetzen!

Sind Sie bereit für den Einstieg?
de_DEDE